Startseite im neuen Gewand

Direkt nach der Veröffentlichung der letzten Änderungen in Sage Entgelt & Personal haben uns Ihre Rückmeldungen zur Startseite erreicht. Diese war leider gar nicht so übersichtlich, wie wir uns das vorgestellt haben. Wir haben uns Ihre Kritik zu Herzen genommen und die Startseite überarbeitet.

News20
Die neue Startseite soll das Abrechnen so einfach machen, wie 1, 2, 3:

  1. Datenprüfung
    • Die vorgeschaltete Prüfung Ihrer Daten stellt sicher, dass Sie beruhigt Ihre Beitragsschätzung oder Abrechnung ausführen können. Wenn Ihre Daten noch nicht bereit sind, sagen wir das und verhindern die Abrechnung.
  2. Beitragsschätzung
    • Die Beitragsschätzung zeigt Ihnen nun nicht nur den nächsten Zeitpunkt für die Schätzung. Wenn Sie die Beitragsschätzung erledigt haben, merken wir uns das und zeigen Ihnen das mit einem Häkchen direkt in der Kachel „Beitragsschuld“ auf der Startseite.
  3. Abrechnung
    • Statt die Test- Echtabrechnung getrennt anzuzeigen, sehen Sie wie bisher einen Knopf. Der Abrechnungsassistent führt Sie dann wie gewohnt durch die bekannten 4 Schritte.

Die Anzeige der Geburtstage und Jubiläen gefällt Ihnen – deshalb haben wir diese Angaben beibehalten und weiter optimiert.


Direkt aus den Details zum nächsten Mitarbeiter wechseln

Damit Sie schneller zwischen Ihren Mitarbeiter wechseln können, haben wir die Schnellauswahl neu in die Mitarbeiterdetails integriert. Klicken Sie auf den Namen des aktuellen Mitarbeiters oben und suchen Sie entweder aus der Liste aus oder verwenden Sie unsere intelligente Suche. Diejenigen unter Ihnen, die Mitarbeiterfotos verwenden, werden sich freuen, dass wir dieses Merkmal in die Schnellauswahl eingebunden haben.


Optimierte Erfassung bAV, VL, Firmen-PKW

Das Hinzufügen von Direktversicherungen konnte bisweilen zu einer kleinen Geduldsprobe werden, weil sich die Bedienung nicht direkt erschlossen hat. Sie haben uns das deutlich mitgeteilt – daher haben wir hier noch einmal optimiert.

Nun werden die Eingabefelder erst gezeigt, wenn Sie auf „Hinzufügen“ klicken oder einen bestehenden Vertrag auswählen, um diesen zu bearbeiten.

Diese Änderung betrifft auch die Erfassung von:

  • vermögenswirksamen Leistungen (VL)
  • Firmen-PKW
  • Kostenstellen
  • Kostenträgern
  • Kindern

Abwesenheiten übersichtlicher und leichter zu verwenden

Wir haben den Mitarbeiterbereich über die letzten Wochen stark verbessert. Ein Bereich fehlte noch: die Erfassung von Abwesenheiten ist noch nicht modernisiert.

Mit dem neuen Stand ändert sich das endlich. Ab jetzt können Sie einen modernen Jahreskalender verwenden, der Ihnen schnell einen Überblick über die bereits erfassten Abwesenheiten des Mitarbeiters gibt. Wählen Sie einen Monat aus, um hinein zu tauchen und die dort hinterlegten Abwesenheiten zu bearbeiten oder zu ergänzen.

Was noch neu, neu, neu ist:

  • wählen Sie, ob Sie die Abwesenheiten sanft mit der Maus markieren oder direkt zügig in der Listenansicht ergänzen.
  • Die Erfassung von Mutterschaft gelingt nun zusammen mit den Baby-Informationen (Name, Stichtag) einfach direkt im Kalender.

Momentan haben wir den neuen Kalender nur für einen kleinen Kreis zum Probieren freigeschaltet. Wollen Sie auch dabei sein? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: alexander.freigang@sage.de


Sprache im Wandel

Wie im normalen Leben ist auch die Sprache in der Lohn- und Gehaltsabrechnung im steten Wandel. Wir tragen dieser Tatsache Rechnung und aktualisieren verschiedene Begriffe in Sage Entgelt & Personal.

  • Beitragsschuld wird zu Beitragsschätzung
  • Fehlzeiten wird zu Abwesenheiten
  • Arbeitnehmer wird zu Mitarbeiter

Haben Sie einen Bereich entdeckt, den wir noch nicht aktualisiert haben? Schreiben Sie uns bitte eine kleine E-Mail.

 

Schreibe einen Kommentar