Nicht erschrecken! Wir haben die Startseite überarbeitet.

Wenn Sie Sage Entgelt & Personal ab 10.08.2016 starten, zeigen wir Ihnen unsere neue Startseite.

sep1

Mit dieser Änderung tragen wir den Erfahrungen und Rückkopplungen der letzten Monate Rechnung. In der bisherigen Ansicht waren Datenprüfung, Beitragsschätzung und die Abrechnung auf einer Ebene nebeneinander. Das hat viele unserer bestehenden und neuen Kunden irritiert. Die Beitragsschätzung wurde regelmäßig zur Sicherheit ausgeführt, obwohl das nicht erforderlich war.

In Zukunft können Sie sehr einfach festlegen, ob die Beitragsschätzung angeboten wird oder nicht. Bei allen Firmen, die Ihre laufende Abrechnung um den 20. des jeweiligen Monats erledigen, blenden wir die Beitragsschätzung aus.

sep2

Für alle, für die eine Beitragsschätzung wenig mehr als ein lästige Pflicht ist, haben wir eine ganz besondere Neuerung: die automatische Beitragsschätzung!

sep3

Mit nur einem Klick können Sie den Autopilot anschalten.

sep4

Damit ist sicher, dass die Krankenkassen immer pünktlich über die voraussichtlichen Beiträge informiert werden! Diese Funktionserweiterung eignet sich besonders für Anwender, die ihre Stundenlöhner nach Sollstunden schätzen, bzw. bei denen keine hohe Fluktuation anzutreffen ist. Es gibt noch eine Vielzahl anderer Fälle, bei denen unser Autopilot nützlich für Sie sein kann – sprechen Sie uns gerne an!

Als weitere Neuerungen haben wir den Export von Geburtstagslisten und Jubiläumslisten auf die Startseite gebracht. Wählen Sie Ihren Zeitraum frei aus und nutzen Sie den Excel-Export.

Zu guter Letzt haben wir eine Änderung vorgenommen, mit der wir Ihre Zeit schonen wollen: wir werden nun immer versuchen direkt zur Übersichtsseite zu wechseln, wenn Sie die Abrechnung starten. Damit müssen Sie die Abrechnung wirklich nur noch dann wiederholen, wenn Sie Mitarbeiter- oder Firmendaten geändert haben.

 

Schreibe einen Kommentar