Datenaustausch zwischen Sage Entgelt & Personal und Partnerprogramm clockodo

Lohnabrechnung trifft Zeiterfassung

Wir haben unsere Lohnabrechnung Sage Entgelt & Personal nun auch mit dem zweiten Partnerprogramm verknüpft.Über die Schnittstelle haben Sie nun die Möglichkeit, die im Partnerprogramm clockodo erfassten Arbeitszeiten einfach, fehlerfrei und schnell an die Lohnabrechnung zu übertragen.

 

So einfach stellen Sie die Verbindung her

Als Voraussetzung benötigen Sie neben Ihrem Account bei Sage Entgelt & Personal auch ein Benutzerkonto bei clockodo. Gehen Sie dazu auf www.clockodo.com, registrieren Sie sich für einen Testaccount und werden Sie dort Kunde.

 

Und so funktioniert es

Verbinden Sie clockodo mit Sage Entgelt & Personal. Dazu loggen Sie sich in Ihrem Benutzerkonto von clockodo ein. Über die Firmeneinstellungen (Zahnrad-Symbol rechts oben) gelangen Sie zur „Verknüpfung mit einer Online-Lohnabrechnungsanwendung“ und starten die Verbindung.

lohnabrechnung-api

(Anklicken zum Vergrößern)

 

Unter den ‚Mitarbeiterberichten‘ finden Sie anschließend einen neuen Link: „Lohnabrechnung an Sage übertragen“. Per Klick öffnet sich ein Dialogfenster, über welches Sie auswählen, welche Mitarbeiter Sie übertragen möchten (Checkbox rechts). Vorab sehen Sie hier auch eine Vorschau der Stundenanzahl, die an die Lohnabrechnung übergeben wird.

lohnabrechnung-arbeitszeiten

(Anklicken zum Vergrößern)

 

Vor der Übertragung der erfassten Arbeitszeiten ist es erforderlich, dass Sie die Mitarbeiter in clockodo mit den angelegten Mitarbeitern in Sage Entgelt & Personal abgleichen und ggf. zuordnen.

Nun steht Ihrer Arbeitszeiterfassung und Übergabe an Sage Entgelt & Personal nichts mehr im Wege. Der Datenaustausch erfolgt immer in den aktuellen Abrechnungsmonat. Sobald Sie die Lohnscheine für einen Monat in Sage Entgelt & Personal erstellt haben, ermöglicht clockodo die Übertragung des nächsten Monats.

Per Klick auf den Speichern-Button werden die Arbeitszeiten übertragen und stehen direkt zur Weiterverarbeitung in Sage Entgelt & Personal zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar